Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

DEEP PURPLE
Reissues , 2.Teil: Deep Purple "Copenhagen 1972" (earMusic/edel, VÖ: 31.Mai 2013) 

Jetzt auch auf DVD! VÖ: 26. Juli 2013 (EarMusic/edel)

Jon Lord Concerto

Tracklisting

Deep Purple - Copenhagen 1972

CD1
1. Highway Star
2. Strange Kind Of Woman
3. Child In Time
4. The Mule
5. Lazy
6. Space Truckin’

CD2
1. Fireball
2. Lucille
3. Black Night
4. Strange Kind Of Woman (Live in New York 1973) - BONUS
5. Smoke On The Water (Live in New York 1973) - BONUS
6. Space Truckin’ (Live in New York 1973) - BONUS
7. 1971 Australian Interview - BONUS

Der zweite Teil der Reihe führt nach Kopenhagen, Dänemark. Vor über 40 Jahren aufgenommen und mit dem unglaublichen Mk II Line-Up bestückt (Blackmore-Lord-Paice-Gillan-Glover), stellt „Copenhagen 1972“ einen wichtigen Meilenstein in der Bandgeschichte dar.

Ende 1971 stellte die Band eines ihrer erfolgreichsten Alben fertig – „Machine Head“. Zu dem Zeitpunkt des Auftritts in Kopenhagen war das Album noch nicht erschienen, aber die Band präsentierte bei ebendieser Show die ersten neuen Songs: „Highway Star“, „Lazy“ und „Space Truckin’“. Es muss eine unfassbare, weltbewegende Atmosphäre gewesen sein - ein echtes Glück, wer ebendiesen Moment miterlebte. Aber auch die restlichen Songs überzeugen. Man merkt es genau, jede Sekunde dieser Aufnahme ist spontan, ohne jegliche Choreographie, stattdessen wirkt alles locker und leicht, aufregend, spannend und turbulent zugleich. Die typische, explosive Deep Purple-Kombination von Wagemut und Chaos! Insbesonders verglichen mit der heutigen Musikszene, die von Playback und Auto-Tune beherrscht wird, ist das Konzert aus Kopenhagen von 1972 eine erfrischende Abwechslung.

Die Reissue "Copenhagen 1972" enthält neben dem kompletten Konzert drei Bonus-Tracks, die live in New York an der Hofstra Universität, Hampstead, Long Island am 29. Mai 1972 aufgenommen worden sind: „Strange Kind Of Woman“, „Smoke On The Water“ und „Space Truckin’“. Als besonderen Bonus enthält die Neuveröffentlichung zudem ein Interview mit der Band während der Australia Tour 1971 sowie brandneue Liner Notes. Die Audioaufnahmen wurden 2013 "restored and digital remastered".

 

Material zur CD gibt's hier:

Material zur DVD gibt's hier: