Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

JOE SATRIANI "Shockwave Supernova - Tour 2015" (Shooter Promotions)

Die Welttournee des Ausnahmegitarristen beginnt am 17. September in Frankreich und führt ihn ab dem 25. Oktober für fünf Termine nach Deutschland

Gitarrenlegende JOE SATRIANI hat das Releasedatum seines 15. Solo-Studioalbums Shockwave Supernova bekanntgegeben. Das neue Meisterwerk, auf dem der Ausnahmekönner u.a. von Keyboarder/Gitarrist Mike Keneally, dem Schlagzeugvirtuosen Marco Minnemann und Bryan Beller am Bass unterstützt wird, wird am 24. Juli erscheinen.
Satriani hat also wieder sein bewährtes Power-Trio von Weltklassemusikern um sich geschart, das ihn auch auf seiner letzten Welttournee begleitet hat und zeigt sich begeistert von der erneuten Zusammenarbeit: “Ich hätte mir keine bessere Band wünschen können, um diese Songs zum Leben zu erwecken!”

Auf Shockwave Supernova kam es auch zu einem Wiedersehen mit dem Co-Produzenten und Tontechniker John Cuniberti. Auch er ist ein verlässlicher Weggefährte des Gitarristen und war bereits beim 1986er Debüt Not Of This Earth und dem mehrfach Platin-prämierten Nachfolger Surfing with the Alien mit an Bord.

Auf 11 Songs des Albums übernehmen Minnemann und Beller die Rhythmus-Arbeit. Für die weiteren vier Tracks von Shockwave Supernova - “Keep On Movin’”, “In My Pocket”, “Crazy Joey” und “Scarborough Stomp” - hat Satriani zwei andere atemberaubende Musiker ins Studio geholt. Hier begleiten den Meister der sechs Saiten Vinnie Colaiuta, der als Drummer für Frank Zappa, Sting, Paul Simon u.v.a. tätig war, und Chris Chaney. Chaney war Bassist bei Jane's Addiction und ist auch für seine Kollaborationen mit Alanis Morrisette, Celine Dion und Rob Zombie bekannt.

Einen weiteren Mitstreiter der besonderen Art rekrutierte Satriani auf der zweijährigen Unstoppable Momentum-Tour. So unglaublich es sich anhören mag, handelt es sich dabei um sein Alter Ego!
Satriani berichtet von seiner Begegnung mit seinem zweiten Ich. “Ich habe auf dieser Tournee bemerkt, dass ich mein Instrument extrem häufig mit den Zähnen bearbeite und mich gefragt: 'Warum tust du das eigentlich?' Es kam mir so vor, als würde mich eine zweite Persönlichkeit zu solchen Showeinlagen antreiben.”
Diese Erkenntnis nutzte Satriani für Shockwave Supernova und der sonst eher zurückhaltende Gitarrist verbündetete sich für sein 15. Studioalbum mit seiner Performance-Persönlichkeit.

Joe Satriani lebt seine Kreativität aktuell auch auf einem völlig neuen Gebiet aus: Als bekennender Science-Fiction-Fan wird er unter dem Titel Crystal Planet eine animierte SciFi-Serie vorstellen. Der Gitarrist sagt über das ambitionierte Projekt: “Gitarrist Ned Evett und ich haben Crystal Planet konzipiert. Die Serie spielt auf unserem Planeten, Milliarden Jahre in der Zukunft. Unser Held reist mit Hilfe von Musik, die er einer einzigartigen Gitarre entlockt, durch die Zeit. Gemeinsam mit den weiteren Protagonisten versucht er die Zukunft und die Vergangenheit der Menschheit zu retten.”
Weitere Infos über Crystal Planet werden demnächst veröffentlicht.

Live vorgestellt wird Shockwave Supernova im Rahmen einer Welttournee, die am 17. September in Nantes beginnt. Auch die deutschen Fans dürfen sich auf Gastspiele des unvergleichlichen Gitarristen freuen, der sich für fünf Deutschland-Gigs angekündigt hat. Hier die Termine:

25. 10. 2015 München - Circus Krone
26. 10. 2015 Hamburg - Laieszhalle
27. 10. 2015 Berlin – Admiralspalast
28. 10. 2015 Stuttgart – Theaterhaus
30. 10. 2015 Bochum - Ruhrkongress

 

Material zum Downloaden gibt's hier: