Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

Caroline Kiesewetter "Mal laut, mal leise" , CD-Album VÖ: 04.11.2016, KÜNSTLERHAFEN/ Edel:Kultur

HER Revolution

LATIN SWING TRIFFT WATERKANT

„Warum kennt sie nur kein Schwein?“ meint Caroline Kiesewetter natürlich nur ironisch, wenn sie auf ihrem neuen Jazz-Album manch komische Situation aus ihrem Berufsleben beschreibt. Einem breiten Publikum ist sie nämlich aus dem Fernsehen und von der Theaterbühne bekannt.

Kiesewetter interpretiert die Lieder auf ihre ganz eigene Art: verschmitzt, gefühlvoll und umwerfend weiblich. Mit ihrer kleinen wie allerdings auch feinen Band aus „Miele“ Meletschus am Schlagzeug, der Percussionistin Corinna Ludzuweit, Tim Rodig am Saxophon und Heiko Quistof am Akkordeon umgibt sie ihre Lieder mit harmonischen Arrangements.

Als Sängerin und Theaterschauspielerin steht die Hamburgerin regelmäßig auf bekannten deutschen Bühnen: dem Berliner Friedrichstadtpalast, den Hamburger Kammerspielen, dem Ernst-Deutsch-Theater und dem St. Pauli Theater in Hamburg oder den Schauspielbühnen Stuttgart. Sie fühlt sich im Musical genauso zu Hause („Next To Normal“, „Evita“, „Cabaret“) wie im klassischen Theater („Viel Lärm um Nichts“, „Don Carlos“).

Deutscher Jazz ist ihre besondere Leidenschaft. Man merkt es, man hört es, man spürt es...

 

Material zum Downloaden gibt's hier: