Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

Howard Jones "Transform" (CD Album, VÖ: 10. Mai 2019/ IMG, Big Lake Music - Vertrieb: RoughTrade, Believe)

Howard Jones bleibt ein Begriff für jeden, der in den 80er und 90er Jahren aufgewachsen ist. Weltweite Hits wie „Things Can Only Get Better“, „No One Is To Blame“, „What is Love?“ und „New Song“ sind feste Bestandteile der Popkultur. Insgesamt kommt der Brite bis heute auf 15 internationale Top-40-Hits. In etlichen Kinofilmen und Fernsehserien der letzten Jahre wie „Breaking Bad“, „Stranger Things“, „Bumblebee“, „GLOW“, „Eddie the Eagle“, „Halt and Catch Fire“ und „Everybody Hates Chris“ sind seine Songs zu hören. Wie beliebt allein sein Frühwerk weit über Generationen hinaus ist, zeigt der Umstand, dass die Super-Deluxe-Neuauflagen seines Debütalbums „Human’s Lib“ (1984; UK No.1) und des Nachfolgewerks „Dream Into Action“ (1985), die im Jahr 2018 auf Cherry Red Records erschienen, schon allein auf Basis der Vorbestellungen ausverkauft waren. 

Mit "Transform" meldet sich Howard Jones nun mit brandneuem Material zurück. Und was soll man sagen....es tut einfach verdammt gut! "Hero In My Eyes" ist lediglich nur ein Anspieltipp. Willkommen zurück, Mr. Jones!

 

Material zum Downloaden: