Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

The Twang* 'Twang `Em High' CD - VÖ: 20. Juli 2007, Countryfied / Indigo

 The Twang | Cover (small)

Als The Twang* vor mittlerweile 9 Jahren ihre erste E.P mit country-fizierten Popsongs im Eigenverlag herausbrachte, ahnte die Band nicht, dass sie gerade die erste Platte einer neuen Stilwelle veröffentlichten. The Twang, the „Pioneers of Countryfication“!

The Twang* are:
Hank Twang – Lead Vocals
The Marshall – Guitar
Beano Van Twang – Guitar
Reverend Al Twang – Guitar, Banjo, Strumstick
Randy Twang – Bass
A.K. Twang – Drums

Bei den Sessions zu 'Twang ’Em High' in Hamburg, Peine und Austin blieben
die Studiotüren wieder für viele Freunde offen. So werden die Cowboys auf
dem Album unter anderem von Cindy Cashdollar (u.a. Ryan Adams, Van Morrison, Rod Stewart), Jesse Dayton (u.a. Waylon Jennings, Rob Zombie), Redd Volkaert (u.a. Merle Haggard), Earl Poole Ball (u.a. Byrds, Johnny Cash) oder auch Kim Carson unterstützt.

Mit 'Twang ’Em High' beweist die Band zum dritten Mal, dass die
Countryfizierung von genrefremden Songs nicht zwangsläufig in einem albernen Partyspaß enden muss! Ihre Versionen von Gnarls Barkelys „Crazy“ oder auch R.E.M.s „The One I Love“ sind verstörend melancholisch, der Stones-Klassiker „Jumping Jack Flash“ und „Zombie“ von den Cranberries zeigen eine düstere Seite von The Twang*, während aus Jimi Hendrix „Foxy Lady“, Pink Floyds „Another Brick In The Wall“ und Led Zeppelins „Whole Lotta Love“ waschechte Honkytonk - Nummern wurden. Und gerade bei den Partytracks des Albums wie „Fight For Your Right“ der Beastie Boys, „Let Me Entertain You“ von Robbie Williams und „Still Lovin’ You“ der Scorpions spielt The Twang* gekonnt mit allen Elementen die klassische Countrymusik zu bieten hat: Von der Buck Owens-Polka, über Big – Rig - Rock zum ausgelassenen Barndance. YEEHAW!

The Twang* 'Twang `Em High' – Tour 2007

14.07.07 Braunschweig / Meier Music - Hall
20.07.07 Hannover / Musikzentrum
21.07.07 Berlin / Bassy
22.07.07 Hamburg / Knust
24.07.07 Wuppertal / Live Club Barmen
25.07.07 Köln / Blue Shell
26.07.07 Aschaffenburg / Colos Saal (Special Guest von Revolverheld)
27.07.07 Bamberg / Bluesbar
28.07.07 München / Backstage
29.07.07 Freiburg / Jamboree Lichtersee
(Tourveranstalter: Undercover Entertainment GmbH)

The Twang* im Netz:
http://www.twang.de
http://www.myspace.com/countryfication

 

*(aus Deutschland - nicht die gleichnamige Band aus England)