Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

Temple Of Soul feat. Clarence Clemons "Brothers In Arms" (Hypertension/Soulfood, VÖ: 25.April 2008)

 Temple Of Soul feat. Clarence Clemons

Brothers In Arms erinnern an den Beat von Mother's Finest, den Soul von Jimi Hendrix, den Funk von Sly & the Family Stone und den Groove von Barry White.

Das Album überzeugt durch eine enorme Frische, unverkrampft und ohne Erfolgsdruck erzeugen diese vier Musiker ein Spannungsfeld, das ihre gesamte Klasse widerspiegelt, analog zur aktuellen Bruce Springsteen Produktion - bewusst eher im traditionellen 80er Jahre Produktionsstil fixiert.

Hervorzuheben "Anna" - mit einem  tanzenden Groove oder die Soul geprägte Version des Jimi Hendrix Klassikers "Purple Haze".

Brothers In Arms ist ein Meisterwerk, weches den traditionellen Soul aus seiner Glanzzeit in den 80er Jahren in die heutige Musikszene transportiert.

 

TEMPLE OF SOUL im Internet:
http://www.youtube.com/watch?v=VtFH_Dud7jE

 

Material zum Downloaden gibt's hier: