Aktuell | JESS! PR - Jörn Seidel Promotion

MINT "Hinterland" VÖ: 29. August 2008 (India Records/ Rough Trade)

 MINT - Cover

Spätestens seit dEUS  weiß man um die Qualität belgischer Rock- und Popmusik. Mit Mint, die in Belgiens Indiepop-Szene bereits zu den Top-Adressen gehören, kommt nun eine weitere musikalische Attraktion hinzu.

Die Band stammt nicht wie so viele andere aus Brüssel, sondern lebt und arbeitet in Limburg, der östlichsten Provinz der Region Flandern.

Von Journalisten wird dieser Landesteil schon mal abfällig „Hinterland“ genannt. „Hinterland“ ist zugleich der Titel des dritten Albums des Quintetts, das nun auch in Deutschland für Furore sorgen wird.

Die Erfolgsaussichten sind jedenfalls denkbar günstig. Immerhin untermalt ihr Song „Your Shopping Lists Are Poetry“ seit Monaten die TV- und Radiospots zum 125-jährigen Firmenjubiläum des Karstadt-Konzerns. Und wie seinerzeit bei „Bohemian Like You“ von den Dandy Warhols und zuletzt bei Feists „1234“ und Yael Naims „New Soul“ fragen sich inzwischen immer mehr Menschen, von wem dieses wunderbare Stück stammt, dessen lässige Melodie einem einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will.

 

MINT online

http://www.mintonline.be
http://www.myspace.com/wearemint
http://www.india-media.de

 

Material zum Downloaden gibt's hier: